Elektronische Umsatzdatenauslese

In der Vending-Branche sorgt zurzeit ein Schreiben für Unruhe: Die Aufbewahrung digitaler Grundaufzeichnungen bei Bargeschäften. Diese soll angeblich ab 2017 drohen und würde für Automaten jeglicher Art bauliche und softwaretechnische Änderungen mit sich bringen. Dieses Schreiben wurde am 26. November 2010 vom Bundesministerium für Finanzen veröffentlich und bezieht sich auf Registrierkassen, Waagen mit Registrierkassenfunktionen, Taxameter und Wegstreckenzähler. Welche Bedeutung das Schreiben auch für Ihre Produkte haben könnte, haben wir beim Ministerium für Finanzen angefragt.



Die Kolumne wurde in der Vending Management 04/2015 veröffentlicht.