Blog

EMV – das unsichtbare Gespenst

Elektronikentwicklung war früher vergleichsweise einfach, da die vorhandenen Bauteile weniger integriert waren und weniger Komplexität aufwiesen. Wurde früher noch an einem Transistorradio mit Freude herumgeschraubt, wird man dazu an heutigen Geräten ohne ein Studium der Elektrotechnik kaum mehr in der Lage sein. Die gestiegene Komplexität spiegelt sich auch in der Prüfung der elektromagnetischen Verträglichkeit, kurz EVM, wider. So können beispielsweise bereits kleine Veränderungen der Kabelführung entscheidend für die Frage sein, ob ein Gerät die entsprechende Prüfung besteht.

EMS-Tag 2019

Jeannine Budelmann sprach am 04.07.2019 im Rahmen des 17. Würzburger EMS-Tages über Qualitätssicherung in der Elektronikfertigung. Die geladene Expertin berichtete über die Ergebnisse eines Forschungsprojektes, in dessen Rahmen AR-Brillen zur Unterstützung der Handbestückung getestet wurden.

Wer sich für den Vortrag und die anderen Themen interessiert, an denen die Dozenten des EMS-Tages in ihren Unternehmen forschen, arbeiten und entwickeln, wird auf den Seiten des Kongresses unter www.ems-tag.de fündig.

Projekt NEOBIO

Wissenschaftler und Entwickler von Budelmann Elektronik arbeiten gemeinsam mit der Fachhochschule Münster und dem Helmholtz-Zentrum Dresden - Rossendorf an einem neuen Forschungsprojekt: Ziel des vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) geförderten Projekts NEOBIO (Neue Entwicklungswerkzeuge zur Optimierung der Mischregime in Bioreaktoren) ist die signifikante Steigerung des Systemwirkungsgrades von Biogasanlagen durch eine strömungstechnische Optimierung des Durchmischungsvorganges.

Gemeinsame Innovation

Die beste Lösung für ein Problem bieten heterogene Teams. Was für die Spitzen großer Internetkonzerne gilt, lässt sich ebenso gut auf kleine und mittelständische Betriebe transferieren. Neueste Forschungsergebnisse zeigen, dass die Betrachtung eines Problems aus möglichst vielen unterschiedlichen Perspektiven zu innovativen Lösungen führt. In der Teamzusammensetzung steckt also die Würze. Lesen Sie mehr dazu in der Kolumne von Dr. Christoph Budelmann, die Sie in der aktuellen Ausgabe der Vending Management finden! Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne!

Umzug

Ende des Jahres beziehen wir unser Gebäude im Hansa Business Park in Münster. Unser neuer Sitz befindet sich nur unweit unseres jetzigen Gebäudes in der

Kopenhagener Str. 11, 48163 Münster

Sämtliche sonstige Kontaktdaten bleiben unverändert. Wegen des Umzugs kann es sein, dass wir vom 17.12.2018 bis 11.01.2019 nur eingeschränkt erreichbar sind. Wir bitten um Ihr Verständnis und freuen uns darauf, im kommenden Jahr mit ganz neuen Möglichkeiten gemeinsam Ihre Projekte voranzutreiben!

26. FED Konferenz

Im Rahmen der 26. FED-Konferenz 2018 in Bamberg wird Geschäftsführerin Jeannine Budelmann über das Thema „Optimierte Handbestückung unter Einsatz einer Datenbrille – Praxisbericht zum BMBF-Projekt OptED“ im Themenbereich Fertigung und Test referieren. Die zweitägige Veranstaltung des Fachverbandes für Design, Leiterplatten- und Elektronikfertigung findet dieses Jahr unter dem Motto „Design- und Fertigungsprozesse für smarte Elektronik“ statt. Schwerpunkte sind multifunktionale Leiterplatten sowie die dreidimensionale Aufbau- und Verbindungstechnik.

Seiten